Kurse

Diese Kurse bieten wir Ihnen an

Wir halten eine Vielzahl an nützlichen Kursen für Sie bereit. Unsere Kurse sprechen alle Zielgruppen an. Von Kindern bis zu Senioren.

 

Tai Chi

Tai Chi ist Bewegungsmeditation und gleichzeitig ein sanftes Körpertraining. Tai Chi kommt aus China und ist eine Meditations- und Konzentrationsform. Die fließenden, weichen Bewegungen werden im Stehen ausgeübt.

Tai-Chi Chuan verbessert nachhaltig die Körperhaltung. Durch die fließenden Übungen werden die Gelenke stabilisiert. Desweiteren wird der Kreislauf angeregt und die Muskeln auf sanfte Weise gestärkt.
Das Gleichgewicht wird deutlich verbessert.

Insgesamt führt Tai Chi zu einem starken Körper und ruhigen Geist. Bei regelmäßigem durchführen führt Tai Chi zu innerer Ausgeglichenheit und kann wesentlich zur Stress-Bewältigung beitragen.

 

Pilates

Pilates ist ein Ganzkörpertraining. Insbesondere Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur werden damit gestärkt. Pilatestraining findet auf einer Matte oder auf speziellen Geräten statt.

 

Sport für starke Frauen und Männer

Möchten Sie Ihre Fitness steigern, Ihre Ausdauer und Koordination verbessern und etwas Gutes für sich tun?  Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Ein abwechslungsreiches Programm aus funktionellen Kräftigungs-  Dehnübungen, Koordinationsübungen, leichtes Herz-Kreislauftraining und jede Menge Spaß warten auf Sie.

Hier geht es nicht um eine wesentliche Gewichtsabnahme, sondern es soll eine Steigerung der Lebensqualität und des Selbstbewusstseins erreicht werden. Wir lernen die Gesundheit nicht nur nach der Waage zu bestimmen, sondern auch andere Gesundheitsveränderungen in unsere Beobachtungen mit einzubeziehen..

 

Fit bleiben bis ins hohe Alter (Seniorengymnastik)

In Bewegung bleiben mit einem abwechslungsreichen Übungsprogramm für den ganzen Körper. Wir trainieren Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und Koordination, um uns wohl zu fühlen und fit für den Alltag zu sein. Eine Entspannung zum Abschluss rundet die Stunde ab.

 

Rückenschule für Kinder

Die häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen bei  Kindern und Jugendlichen sind allgemeiner Bewegungsmangel. Durch zu langes Sitzen in falscher Position am PC oder auch vor dem Fernseher. Hier soll den Kindern spielerisch ein bewusster Umgang mit dem ganzen Körper vermittelt werden. Durch kräftigen und dehnen der Muskulatur soll hier Haltungsschwächen vorgebeugt werden.  Eine Entspannung. zum Abschluss rundet die Stunde ab.

 

Wirbelsäulengymnastik

Immer mehr Menschen aller Altersgruppen sind von Rückenbeschwerden betroffen, denn wir belasten uns einseitig, sitzen zu viel und nehmen oft falsche Körperhaltungen ein. Unser Kurs fördert den bewussten Umgang mit dem eigenen Rücken und beinhaltet eine Vielzahl funktioneller Übungen aus den Bereichen Bewegung, Kräftigung, Dehnung, Körperwahrnehmung und Entspannung. Tipps zum rücken freundlichen Alltagsverhalten ergänzen die Kurseinheiten.

 

Hüftsport

Dieser Kurs ist besonders geeignet für Personen mit Hüftgelenksarthrose und nach endoprothetischem Ersatz des Hüftgelenks. Der Eingriff muss mindestens ein halbes Jahr zurück liegen. Ein selbstständiger Bewegungsübergang vom Stand auf den Boden und zurück ist Voraussetzung um an einer Hüftsportgruppe teilzunehmen. Durch gezielte Funktionsgymnastik kann die operative Versorgung hinaus gezögert werden. Regelmäßig dosiertes Training unter Anleitung speziell dafür ausgebildeter Sportfachkräfte sorgen für eine Sicherung des Wohlbefindens; Stärkung des Selbstvertrauens und bessere Lebensqualität und die damit verbundene Leistungsfähigkeit.

 

Kniesport

Dieser Kurs ist besonders geeignet für Personen mit Arthrose im Kniegelenk und nach endoprothetischem Ersatz des Kniegelenks. Der Eingriff muss mindestens ein halbes Jahr zurück liegen. Ein selbstständiger Bewegungsübergang vom Stand auf den Boden und zurück ist Voraussetzung um an einer Kniesportgruppe teilzunehmen. Durch eine gezielte Funktionsgymnastik kann die operative Versorgung hinaus gezögert werden. Regelmäßig dosiertes Training unter Anleitung speziell dafür ausgebildeter Sportfachkräfte sorgen für eine Sicherung des Wohlbefindens; Stärkung des Selbstvertrauens und bessere Lebensqualität und die damit verbundene Leistungsfähigkeit.

 

Zu Beginn jedes Trainings findet ein kurzes aufwärmen mit Musik statt

– um Verletzungen vorzubeugen

– und das Herzkreislauf System zu aktivieren

 

eXcio Zirkeltraining Rücken

In nur 30 Minuten können Sie alle Muskelgruppen an den Krafttrainingsgeräten trainieren, die speziell für den Rücken abgestimmt sind.

An jedem Gerät können jeweils zwei antagonistische Muskelgruppen gleichzeitig trainiert werden, wobei der Widerstand für beide Trainingsrichtungen separat eingestellt und den individuellen Trainingszielen angepasst werden kann. Mit minimalem Zeitaufwand erreichen Sie den maximalen Trainingseffekt.

 

Wie beim eXcio-Zirkeltraining Rücken findet auch hier zu Beginn ein kurzes

aufwärmen mit Musik statt.

 

eXcio Zirkeltraining Herz-Kreislauf

In nur 30 Minuten können Sie Ihr Herz-Kreislaufsystem an den Krafttrainingsgeräten in Schwung bringen.

Selbstverständlich sind die Geräte individuell einstellbar.

Mit minimalem Zeitaufwand erreichen Sie den maximalen Trainingseffekt und tun etwas für Ihr Wohlbefinden.

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist eine leicht zu erlernende Entspannungsmethode.

Durch gezieltes anspannen und abruptes loslassen verschiedener Muskelgruppen

wird bei konsequenter Ausführung ein optimales Wohlbefinden erreicht.

 

 

Bevor Sie mit den Kursen und dem Gerätetraining beginnen, findet eine ausführliche Eingangsberatung, ein sogenannter Eingangscheck, statt.

 

● Der Blutdruck wird gemessen

● Körpergewichtskontrolle

● eventuelle Vorerkrankungen

● Durchführung von Muskelfunktionstests

 

Gemeinsam mit Ihnen werden Ihre Ziele und Wünsche besprochen und anhand dessen in individueller Trainingsplan erstellt.

 

 

Einmal pro Jahr wird dieser Check wiederholt, aktualisiert und überarbeitet.

 

Merken

Merken